The reliable partner for
worldwide packing and storing

UN-Verpackungen für globalen Warenverkehr

Wenn gefährliche Stoffe gehandelt und geliefert werden, müssen die verwendeten Verpackungen sicher und vorschriftsmäßig geprüft sein.

Die von uns produzierten Gefahrgutkisten sind vom Prüfinstitut VTT (Technical Research Centre of Finland) zugelassen worden. Sie entsprechen den Anforderungen der UN-Typprüfung an Packmittel für Gefahrgutbeförderung des Typs 4D oder 4DV. Die Verpackungen können im Verkehr auf der Straße, auf Schienen, in der Luft und zur See international verwendet werden.

Die von VTT zugelassenen Verpackungen dürfen als Aussenverpackung für Stoffe der Packmittelgruppen I, II und III und sowohl für feste als auch für flüssige Stoffe verwendet werden.

Unsere Auswahl  an UN-Verpackungen


Unsere Auswahl besteht aus Sperrholzverpackungen mit vier unterschiedlichen Grundflächen, wobei die Höhe der Verpackung wie unten aufgelistet variieren darf. Die Verpackungen UN 4, UN 6 und UN 8 werden aus 6 mm Birkensperrholz und UN 12 aus 8 mm Birkensperrholz hergestellt.

Außenabmessungen der Verpackungen (Länge x Breite x Höhe)
  • UN 4,400 mm x 300 mm x 100-400 mm
  • UN 6, 600 mm x 400 mm x 100-600 mm
  • UN 8, 800 mm x 600 mm x 150-800 mm
  • UN 12, 1200 mm x 800 mm x 200-615 mm

Die Bauweise der UN-Verpackungen

Die UN-Sperrholzverpackungen sind 3-teilig, bestehend aus einem 1- teiligen faltbaren Rahmen, einem Deckel und einem Boden. 


Mehr zu Themen